Unterseiten

Über Christina

Schon seit meinem Abitur hatte ich das Ziel vor Augen, einen medienpädagogischen Beruf einzuschlagen. Deshalb habe ich in Erfurt den Bachelor in Kommunikationswissenschaft und Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie studiert und knüpfe derzeit den Master Kinder- und Jugendmedien mit dem Schwerpunkt Games und Pädagogik daran an.
Nach meinem Praktikum im Institut Spawnpoint bin ich schließlich weiterhin als Ehrenamtliche Teil des Teams und unterstütze verschiedenste Projekte (z. B. Workshops, Erstellung von OER-Materialien, Fortbildungen, …).


Wenn ich nicht gerade zocke oder Serien schaue (wahlweise auch beides gleichzeitig), findet man mich versunken zwischen irgendwelchen Statistikbüchern und Papern. Mein Fokus und mein Ziel ist es nämlich, auf wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen zurückzugreifen, um (digitale) Spiele in Kultur und Bildung bestmöglich zu integrieren.